News 2009


 

JANUAR 2009 :

Drummer Sepp beschließt, demnächst seinen Hocker bei den CHOOGLE ROCKERS

zu räumen, weil er' s leid is,ständig  dieselben Songs abzuleiern, ohne jeglichen

kreativen Input .

Er will sich künftig intensiver um die Archivierung des alten STEINSCHLAG - Materials

kümmern und gegebenenfallsmit dem eigenen Nachwuchs an neuen Songs basteln!

 

Februar 2009:

Remix-Arbeiten an Songs, die anno 1984 und 1985 im Übungsraum bzw. im Studio von

Gerold Gauger in Wurmannsquickaufgenommen worden sind! Schade, daß einige

Mitwirkende das Potential dieser Songs nicht erkennen (wollen)...

 

MÄRZ 2009:

Die seinerzeit als Nebenprojekt von Schnully, Bo und Sepp gegründeten CREEDENCE 

CHOOGLE ROCKERS  ernten einen Mega-Erfolg beim CCR-Fantreffen in Kamen.

 

April 2009;

Computer-Freak Bastian stellt alte STEINSCHLAG-Hits ins Youtube. "Hurnhaus Weiber",

"De Party is vorbei", "Alles die Krüge hoch","Da Geist is willig", "I fahr hoam", " Da Blues", 

"Wann I an Di denk", "Das geile Backhaus", "Wurschtsemme Blues", "Räraguh"

und "Morgenlatte" . Die Resonanz ist durchaus positiv !

 

Apri  2009:

Nach reiflicher Überlegung bleibt Drummer Sepp bis auf Weiteres an Choogler-Schlagzeug sitzen.   

 

25.04.09 : 

Bassist Bo tritt in den Hl. Stand der Ehe !! Die Choogle Rockers umrahmen die Festivität

mit einer akkustischen Einlage !

In diesem Rahmen erinnert sich Onkel Woidl an die songschreiberischen Qualitäten von

Schnully und Franz und stellt die berechtigte Frage in den Raum , warum STEINSCHLAG  die

Aktivitäten  eingestellt hat.

05.06.09:

Nachdem die Kids Lisa, Lena ,Johnny und Basti bereits auf der Hinfahrt zum  CCR-Gig

in Büsü/Ungarn alte STEINSCHLAG-Kamellen  (Anne, komm bald wieder; Wann i auf da

Wies'n lieg ) zur Ukulele zum Besten geben, stimmen Jungrocker Basti und Alt-Bassist

Bo beim abendlichen Umtrunk auf der Hotelterrasse den "Wurschtsemme Blues" und 

"Seiher" an............und Ex-Chef Schnully läßt es sich nicht nehmen, auf der akkustischen

Gitarre mitzujammen

Bo plays the ukulele

der Chef on guitar

19.09.2009:

Die Sensation ist perfekt!

STEINSCHLAG  wieder im Übungsraum !

Es rockt und rollt wieder in Ecking!  "Franz schbui auf" , "Baby Jump" , "Gertraud" , "Delirium Tremens" und andere Klassiker

bollern durch den Ü-Raum! Sepp hatte seinem Filius Bastian zum 14. Geburtstag eine Session mit den Original-Steinschlägern

geschenkt , wobei Jungrocker Bastian Schnully's Platz an der Gitarre einnehmen durfte! Ein Riesenspaß für alle Beteiligten !

3 Stunden Vollgas-Rock'nRoll mit den begeisterten Zuhörern Lisa und Christiane!

Logisch, daß Franzov und Sepp nach dieser gelungenen Aktion noch über eventuelle weitere Aktionen sinieren !

 

 Oktober 2009:

Uncoolerweise erzeugt die Session vom September bei einigen Ex-Beteiligten

erboste Reaktionen !!??? Fürchtet man Konkurrenz für die Chooglers???? Leider

sind diese größtenteils unqualifizierten und unter die Gürtellinie zielenden Äußerungen

dem Provider-Wechsel zum Opfer  gefallen, so daß eine Dokumentation für die Nachwelt 

nicht mehr möglich ist.