News 2016


27.Dezember 2016:

...aa de Fans wer'n immer mehr....

...man beachte die Aufkleber ( der auf der roten Karre is schlecht zu erkennen, is aber definitiv a Steinschlag-Aufpapper)

26.Dezember 2016 :

Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, werden Steinschlag-Songs mittlerweile auch im entfernten Neuseeland immer beliebter, im speziellen die Hits "Seiher", "De Party is vorbei", "Ganglfinger" und "s'nei Johr". 

25.Dezember 2016:

Eine weitere Legende wurde in den Rock'n Roll abberufen: Quo-Gitarrist Rick Parfitt hat seine gesundheitlichen Probleme leider nicht mehr in den Griff bekommen...........er war ein Idol der 70er , remember "Rain" !!!!! Gut, dass es Status Quo als eine der wenigen zerstrittenen Bands nochmal geschafft haben ,in Originalbesetzung auf Tour zu gehen. R.I.P, Rick!

 

15.Dezember 2016:

STEINSCHLAG  findet zum ersten Mal lobende Erwähnung in  der Literatur !

Der allseits bekannte und beliebte Autor Martin Wimmer erinnert sich in seinem von der Kritik gelobten Werk

"Ich bin der neue Hilmar und trauriger als Townes" an  seine Jugendzeit in und um Mühldorf und an die vielseitige

Künstlerszene , die seinerzeit in und um Mühldorf aktiv war ( und im Fall STEINSCHLAG immer noch ist!).

 

14.Dezember 2016:

es is in da Zeidung g'stand'n :

.... wer is der Bösewicht ???

 

11.Dezember 2016:

Vorankündigung für'n Gig am 13.01.17 :

09.Dezember 2016:

Der Archivar hod a neie Version von "Freibier" gebastelt , de hoffentlich besser zu verstehen is. Man möge aber bedenken, dass die Grund-Aufnahme mit am schnöden Cassettenrecorder erfolgt is....... Here we go !

http://steinschlag.npage.de/get_file.php?id=31504444&vnr=686921

 

04.Dezember 2016:

Franzov seine Christbaum-Aktivitäten neigen sich dem Ende zu ! De übrigen Steinschläger ham se scho moi wieder zu 'ner S:ssion droffa und an neia Song für'n Gig beim Springer-Wirt ausgearbeitet. Des is a Liad, des ma früher scho moi g'schbuid ham, allerdings jetzt mit am neia filosofischen Text vom Franz ......! Loßt's Eich übarasch'n!

03.Dezember 2016:

Gestern, am Stammtisch , hod se Kult-Bassist Bo geoutet : der Song, den er den Kollegen anno 1984 ois "neue" Eigenkomposition vorg'schdoid hod , war geklaut....von de "Outlaws" , a Südstaaten-Rockband aus USA! Bo hod a Live-Version von de Outlaws dabei und schbuids den staunenden Ex-und Aktiv-Steinschlägern Schnully und Sepp mittels Handy und Bluetooth und so am komischen Lautsprecher-Würfel ( What a neimodische Technik!!) vor! A Hund war a scho...da Bo!

Der Song hoaßt bei uns "Dallas" oder "Immer wieder Diensdogs" und beschreibt de sexuellen Um-Triebe der Ewings, de seinerzeit ja voll aktuell war'n ! ( Übrigens, für TV-Freaks : da J.R.Ewing is jetzt wieder im Fernsehen, allerdings ois "Major Nelson" bei da legendären "Bezaubernden Jeannie" (auf SAT1 Gold)).

De beiliegende Aufnahme is anno 1984 mit'm Sepp seim Cassettenrecorder aufg'numma worn ! Unzulänglichkeiten im Sound bitten wir deshalb zu entschuldigen.  Live hod se "Dallas" aber ned lang im Programm hoid'n kenna !

http://steinschlag.npage.de/get_file.php?id=31489624&vnr=482774

 

03.November 2016:

Nachdem am Stammtisch über oide Muidorfer Bands und Sänger g'labert worn is , hod se der Archivar moi de Mühe gmacht, im World wide web nach Spuren unserer damaligen Kollegen zu suchen , TONEPOCHE , OWN, DANNY RAME , TOY TOY, ULTIMATUM , WESTPOINT  und wie sie alle hießen.......von Tonepoche gibts den Song "Stufen" auf Youtube....ansonsten: Fehlanzeige! Von SCHNABUFUGL  gibt's immerhinque News von de einzelnen Mitglieder und Nachfolge-Bands wia de legendären "SCHEE DANEEM"

....only STEINSCHLAG  is still alive !!!  Hollareidulljööööh!!!!!

 

21.Oktober 2016:

Ex-Chef Schnully hod se unter "Song des Monats" veröffentlichte Version von "Freibier" o'ghört und moniert , dass "der Sound zu mittig und der Gesang schwer verständlich is" . Des loßt den Archivar nicht ruhen und er wird in Kürze eine neie, hoffentlich bessere Version vorstellen. Des werd' aber ned leicht , weil de Urprungsaufnahme hoid nur mit'm Cassettenrecorder aufgnumma is!

 

25.September 2016:

Nach längerer beruflich bedingter Abstinenz is Saxofonist Schrupper wieder zur Band gestoßen. Mit Schrupper als Leadsänger wurden  einige Songs neu  eingespielt. Dis Saxofon-Overdubs will Recording-Inscheniör Woife bei Schrupper in der Sauna aufnehmen "....zwengs am Sound !"   Ob die Aufnahmen auch in der in einer Sauna üblichen "Bekleidung" erfolgen, ist noch ungeklärt.  Videomaterial wäre dann schön......!!!

 

20.August 2016:

...da Archivar hod immer no koan neia PC ! Ansonsten is de Band zur Zeit fleißig am Werkeln. Chef-Inscheniör Woife hod an Übungsraum zum Aufnahmestudio umgebaut und de sogenannten Basic-Tracks san so ziemlich fertig. Mindestens 18 Songs könnten theoretisch auf CD gepresst werden. Moi schaun, wiavui ma tatsächlich fertig machan.

Gig-mäßig werd' aa de Lage sondiert.....wenn se wos duad, dann werd' des sofort bekanntgeb'm !

22.Juli 2016 :

2 wichtige Mitteilungen sin zu vermelden: Gitarrist Fritz hod heit Geburtsdog !!!  Congratulation and keep on rockin' and rollin' !!!

....und am Archivar sei PC is wieder moi kaputt , sodass der Song des Monats Juli sich verzögert! Wir bitten um etwas Geduld!

27.Juni 2016:

Dädä Dädä Dädä!!!! Der Steinschlag-Nachwuchs Basti Schuhbeck ( vor nicht allzu langer Zeit bei Steinschlag auch als Bassplayer tätig) und Jonas Kollenda hat mit seiner  Kraut- und Progrockband "KARAKORUM"  einen großen Schritt nach vorn geschafft: das Label "Tonzone"  ( oder so ähnlich) hat den Jungs einen Plattendeal angeboten.  Wir gratulieren  und warten freudig erregt auf die kommende LP --- auf Vinyl!

08.Juni 2016:

Wie erst jetzt bekannt wurde , hatte Peter Müller , früher bei Steinschlag am Mischpult und aushilfsweise  als Bassist und Gitarrist tätig , mit seiner Band "A Daneem" einen großen Auftritt im Bayer. Fernsehen in einer Sendung über Dialekte . Sie waren bzw. sind sowohl live zu sehen als auch im Hintergrund zu hören.  Man folge bitte dem Link www.br.de/mediathek/video/sendungen/unter-unserem-himmel/herent-und-drent-mundarten-im-bayerisch-oesterreichischen-laendereck-100.html

...direkt vom TV abfotografiert vom früheren Kult-Bassisten Bo !

04.Juni 2016:

Bassplayer Woife grüßt mit Frau und Leihwagen von der Route 66 !  He's got a real "Hot Rod Heart" ! Vui Schbass no, Ihr Zwoa!

02.Juni 2016 :

Charlie Watts, einer der Vorbild-Drummer des Steinschlag-Trommlers, wird 75 !!! A Wahnsinn !

27.Mai 2016:

Achtung! vom Provider "Npage" is des automatische Abspielen von Songs gekappt worden. Bitte künftig beim " Song des Monats" auf den entsprechenden Link klicken....dann hört ma a wos!

24.Mai 2016:

Bei de letzten Übungssessions hod de Band schwer an de Arranschments von einigen Songs g'werkelt. Demnächst soll'n neue Aufnahmen in Angriff genommen werden, weil s'letzte Johr ned klappt hod... de Festplatte is obg'rauscht ......scheiß Technik!!  Zur Zeit miaß ma aber warten , bis Bassplayer Woife wieder aus'm Urlaub do is. Der is auf da legendären Route 66 unterwegs.....uind griagt do hoffentlich seine Kicks !!!

 

02.Mai 2016:

Gestern war also der ( vorerst ??) letzte Gig der Creedence Choogle Rockers .......! A bißl wehmütig werd' ma do scho ! Für Saxofonist Schrupper und Drummer Sepp geht's jetzt wieder back to the Roots : de Choogle Rockers san seinerzeit ja wg. 'ner schöpferischen Pause von Steinschlag entstanden....jetzt is genau anders rum !

Der Drummer möchte sich auf diesem Weg nochmal bei allen Kollegen bedanken , die im Laufe der Jahre bei den Choogle Rockers aktiv waren oder ersatzmäßig eingesprungen sind, wenn Not am Mann war, als da wären : Gerhard Schuhbeck an der Leadgitarre, Bo Kaufmann am Bass, Basti Schuhbeck und Robert Hasleder an allen möglichen Gitarren, Peter Müller am Bass, Flo Meier on drums und den special guests Katharina und Dominik , Pete Brown und Sary Fernandez, die mit uns on stage gerockt haben. Last but not least natürlich unsere Leadsänger Edi Bernhard, der einen nicht unerheblichen Anteil am  Erfolg der Band hat und .... fantastic Tom Lehner , "der Sohn  des John Fogerty", wie er in Fan-Kreisen genannt wurde , der die Band mit seinem Enthusiasmus für CCR nochmal einen ordentlichen Schub nach vorn gegeben hat.

Besten Dank auch an unsrere tollen Fans , die uns begleitet haben und denen kein Weg zu weit war . Ihr wart' echt spitze! Merci !

 

15.April 2016:

Da Karl, der legendäre Wirt aus'm "Haus 111" hod diverse Fotos vom Steinschlag / Karakorum - Gig hochg'lod'n:natürlich

Bitte gucken unter:  https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1175200719177542.1073741957.194446667252957&type=3

09.April 2016:

Gestern  im "Haus 111" beim" Treffen der Generationen" war's wieder a Mörder-Spaß ! Am Anfang hod zwar de Technik a weng tratzt , aber Cheftechniker Woife is cool bliem und pünktlich zur Showtime hod's dann passt. De junga Burschen von "Karakorum" ham mit ungeheurer Musikalität und komplexen Songs übazeugt und mia, de oid'n Herr'n,  ham dann anschließend unsern bewährten  Mix aus oid'n  und neien Songs zum Besten geb'm. Nach unser'm Eindruck ham de Steinschlag-Songs de Leit ganz guad g'foin und sogar Ex-Chef Schnully hod de Neu-Interpretationen vo seine  oid'n  Hits "allerliebst" g'fund'n!  Und da Umsatz von de "Blädschauer" - LP's ist fast in schwindelnde Höhen g'stieg'n. Dankschön an Wirt Karl und sei Mannschaft und an olle junga und oidan Fans für's Dabeisei ! Bis hoffentlich boid moi wieder !!!!

Anbei glei no a poor Fotos von Lisa! Merci Lisa!

 

 

A Video gibt's aa...von "Morgenlatte" : https://www.youtube.com/watch?v=WG55558wFBE

 

04.März 2016:

Die Auswertung der "Besucherstatistik" hat ergeben , das die Zugriffe auf unsere Homepage seit dem Gig beim Springerwirt um 150 % gestiegen sind. Des g'freit uns narrisch und mia hoffan, dass beim nächsten Gig wieder vui Fams vorbeischau'n und uns unterstützen !

 

16.Februar 2016 :

Eine traurige und erschütternde Nachricht :  Wolfgang "Zill" Pfaff  ist tot !  Wir trauern mit seiner Familie . "Zill" war seinerzeit. wie fast alle Steinschläger,  Mitglied beim Stammtisch Schluckucksuhr und dadurch auch bei Steinschlag als Fan und Roadie mit dabei ! Mia ham echt vui Spass g'habt !

Zill, mia wer'n Di ned vergess'n !!!!!

 

12.Februar 2016:

 

Der Erfolg beim Spriger-Wirt hat die Band schwerst motiviert . Man beschließt ,umgehend an neuen Songs zu arbeiten. Bei Übungssessions im Eckinger Proberefugium wird nach dem Motto "aus Alt mach Neu" ein alter Franz-Hit neu arranschiert ( "mit am Welltklasse-Schluß " O-ton Bassplayer Woife ) und a neie Songidee von Franz werd' mit Beiträgen aller Anwesenden aufgepeppt ! Man darf sich auf 2 geile neue Songs freuen, die ihre Premiere , wenn alles glatt läuft, am 8.April im "Haus 111" feiern werden !

 

25.Januar 2016 :

Wie bereits eingangs erwähnt , war's ein Riesenspass beim Springer-Wirt! Thanks a lot an alle Zuschauer, an de Wirtsleit und natürlich an Louis und Susanna ! Es war schön zu sehen , daß unsere Mischung aus eigenen Songs  und eingebayrischten Coverversionen auch nach über 30 Jahren noch funktioniert ! Der guten Stimmung im Laden isses auch zu verdanken, daß wir spontan und ohne jegliche Probe den David-Bowie-Tribute-Song "Helden" zum Besten gegeben haben. Leadgitarrist Fritz überzeugt dabei als Leadsänger!  Sehr geil auch Franzov's Querverweis auf das gleichzeitig im Spirklsaal Mühldorf stattfindende Willy-Michl-Konzert : Franz steckt se a Feder in de Gitarre und mia schbuin  "da Geist is willi(g) !".....a typisch flacher Franz-Witz ! Huahuahua !

Nicht zu vergessen die Spendenfreudigkeit der Zuschauer :  Louis kann eine Rekordeinnahme für den guten Zweck verbuchen ! Dankschön ! 

 

Hier mal ein paar Fotos:

..a poor Videos gibt's aa , de san aber technisch no ned so weit....!